You are currently viewing Das Buch BIS ANS ENDE DER WELT

Das Buch BIS ANS ENDE DER WELT

Der 24. November 2021 war ein Tag, an dem ich im Wechselbad der Gefühle hin- und herschwamm. Morgens wachte ich auf, und mein erster Gedanke galt Rebecca: „Heute hätten wir ihren 54. Geburtstag gefeiert, wenn sie nicht vor sechs Monaten gestorben wäre!“, beklagte ich. Mir fehlte meine beste Freundin, mit der ich fast 27 Jahre durch dick und dünn gegangen war … Am späten Vormittag erhielt ich dann über Facebook eine Nachricht von Andi Weiss — dem bekannten Liedermacher. Er schrieb: „Liebe Jana! Ich suche wieder Geschichten. Magst du mitmachen?“ Natürlich schickte er mir die genauen Vorgaben für das Buch „Bis ans Ende der Welt“ mit, das sein Verlag im August 2022 veröffentlichen wollte. 

Ich freute mich über die Anfrage. Denn sie zeigte mir, dass mir wieder einmal jemand zutraute, dass ich eine Begebenheit aus meinem Leben zu Papier bringen könnte, die andere Menschen ermutigen würde. Doch was sollte ich schreiben — am Geburtstag meiner Freundin, der kein Feiertag mehr war? 

Mittags kam mir die Idee. „Ich schreibe über Rebecca und mich … über unsere Freundschaft … über das, was wir in Freud und Leid zusammen erlebt hatten!“ Flugs begann ich mit unserem Kennenlernen … Ich erwähnte ihre Krankheit … Ja, und natürlich verriet ich, welche Rolle Andi Weiss in unserer Freundschaft spielte; wie er sogar ein Brückenbauer zwischen Himmel und Erde wurde. Ich beschrieb, warum ich Ja zur Hoffnung sagen konnte — in allem und trotz allem.

Das Buch: Bis ans Ende der Welt

Am Abend stand die Geschichte bereits auf dem Papier — für das Buch „Bis ans Ende der Welt“. Ich war erfüllt von guten Erinnerungen, die mir niemand mehr nehmen konnte. Ich war erfüllt von Dankbarkeit, dass ich meiner Seelenverwandten begegnen war und dass ich ausgerechnet an ihrem Geburtstag angefragt wurde, ob ich etwas schreiben würde. Ich war erfüllt von Zuversicht. Denn im Gedenken konnte ich feiern, dass Rebecca lebte — hier und dort!

                                                                   ~ ~ ~

Wenn du, liebe Leserin oder lieber Leser, neugierig geworden bist, was Rebecca und ich tatsächlich erlebt haben, empfehle ich dir das Buch „Bis ans Ende der Welt“, das in allen Bücherläden zu finden ist. Es lohnt sich, weil noch viele andere Geschichten auf dich warten, die dich ermutigen können und dir Kraft geben werden … 

(Auf Wunsch einer einzelnen Dame wurde der Name von Anfang an verändert!)

Jana Schumacher

Mein Name ist Jana Schumacher. Als Autorin wohne ich in Rostock und lasse mich hier oft vom Meer inspirieren - und vom Mehr, das "das Leben" mir schenkt! Ich schreibe für mein Leben gern. Geschichten, Andachten, Gebete, Rätsel und Bücher habe ich im Angebot. Doch am liebsten verfasse ich Gedichte!