Kreuzbube, der ein Herz für dich hat

Kreuzbube, der ein Herz für dich hat

Darf ich dich fragen, ob wir heute einmal mit offenen Karten spielen wollen? Wie geht es dir gerade? Hast du ein gutes oder eher ein schlechtes Blatt auf der Hand? Welche Position nimmt der Kreuzbube, der ein Herz für dich hat, bei dir ein? 

Vielleicht hast du den Eindruck, dass du – im Spiel des Lebens – das falsche Blatt auf der Hand hast. Womöglich leidest du an einer Krankheit, sodass du denkst, dass du den schwarzen Peter gezogen hast… Eventuell hast du in deiner Ehe oder am Arbeitsplatz zu hoch gepokert und am Ende deinen Partner oder den Job verloren… Kann es sein, dass du jetzt Angst davor hast, dass alle Karten ausgespielt sind und sich das Blatt niemals wieder wendet?

Ich muss an eine Frau denken, dessen Kartenhaus schon vor 18 Jahren zusammengefallen ist. In Lukas 13 wird von ihr erzählt. Sie ist in sich verkrümmt, konnte sich nicht mehr aufrichten und hatte dadurch – buchstäblich – die A-Karte. Durch ihre Krankheit hat sie ein begrenztes Blickfeld. Sie kann den Leuten nicht richtig in die Augen sehen. Zudem  leidet sie an chronischen Schmerzen. Die Last ihres Lebens zwingt sie fast in die Knie.

Aber die Frau macht an einem Sabbat einen entscheidenden Stich. Sie geht in den Tempel, wo Jesus Christus sie sieht und heilt. Er legt einfach Hand an, indem er ihr die Hände auflegt, sodass sie in Zukunft wieder aufrecht durchs Leben gehen kann. Dadurch werden ihre Karten ganz neu gemischt.

Glaubst du eigentlich daran, dass es auch für dich einen Ass im Ärmel gibt? Spiel doch diesen Triumph aus und gehe mit deiner Not zu Jesus Christus. Du bist ihm wichtig, sodass du dir gewiss sein kannst, dass er dich sieht, dass er dich hört, dass er dir hilft. Vielleicht hat er andere Pläne für dich als du. Aber in jedem Fall möchte er dich retten; er möchte dich erlösen und dir den Rücken stärken. Ihn kannst du getrost in die Karten gucken lassen. Als der Sohn Gottes möchte er dein Kreuzbube sein, der ein Herz für dich hat. 

Jana Schumacher

Mein Name ist Jana Schumacher. Ich bin eine Autorin aus Rostock und schreibe feste: christliche Gedichte, Geschichten, Andachten, Wortspiele, Sprüche ... und Bücher. Ich liebe das Meer. Und ich liebe das Mehr, das "das Leben" mir schenkt!