Barmherzig – warmherzig

Barmherzig - warmherzig: Herr, du bist mir nachgegangen,  als ich mich verlaufen hab’,  hast mit mir neu angefangen,  als es nichts zu hoffen gab. In Liebe hast du mich umarmt,  obwohl du alles von mir weißt. Selbstlos hast du dich erbarmt, mich eingekleidet und gespeist. Herr, du hast mich reich gesegnet.  Nun bittest du mich warmherzig,  dass ich Menschen so begegne: „Beschenke auch! Sei barmherzig!“ Weil du täglich an mich denkst, seh’ ich nun zum Nächsten hin. Was er braucht, das weißt du längst. Im Schenken…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten