Manche Leute tun nicht gut

Manche Leute tun nicht gut Manche Leute tun nicht gut: Sie rauben Kraft und jeden Mut. Wie sie wollen, soll ich springen, und dabei wird mir nie gelingen, die Erwartung zu erfüllen — ihre Sehnsucht ganz zu stillen. Stetig plagt mich das Gewissen, noch mehr für sie tun zu müssen. Denn das reden sie mir ein: Ich muss für sie verfügbar sein.  Selbstverständlich will ich lieben  und mich auch in Demut üben. Doch hab’ ich alles ausprobiert  und die Herzen nicht berührt, mache ich mich mächtig…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten