Auf zu neuen Ufern

Weißt du noch? „Auf geht’s“ habe ich unlängst eine Geschichte in dieser Reihe betitelt. Darin erzähle ich von meinem neuen elektrischen Rollstuhl, mit dem ich mich in allen Positionen bewegen kann. Er ermöglicht es mir sogar, mich aufzurichten und eine Weile zu stehen. Ich glaubte fest: Mit einer Menge Rückenwind von oben geht es jetzt auf zu neuen Ufern. Doch schon wenige Wochen später kamen hohe Wellen von gesundheitlichen Schwierigkeiten auf mich zu.  Eines Morgens wachte ich mit unerträglichen Schmerzen auf. Natürlich fuhr ich — in…

0 Kommentare

Ein Königssohn und zwei Vögel

Ein Königssohn hatte einen Vogel. Und – genauer gesagt: Ein Königssohn hatte sogar zwei Vögel. Ein kleiner Papagei saß auf seiner rechten Schulter. Dieser war ihm wohlgesonnen. Er machte ihm ständig Mut, indem er ihm ins Ohr flüsterte: „Das schaffst du schon. Du bist der Sohn des großen Königs!“ Der andere kleine Papagei hatte es sich auf der linken Schulter des Königssohns gemütlich gemacht. Jener entmutigte ihn immer wieder, weil er ihm ganz leise zu verstehen gab: „Das kriegst du nie hin. Du bist ja nicht…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten