Total erfüllt

Wir waren bereits etliche Kilometer unterwegs, als das Armaturenbrett unseres Autos anzeigte, dass der Kraftstoff allmählich zur Neige ging. Also wollten wir schleunigst eine Tankstelle anfahren, damit wir nicht früher oder später auf der Strecke (liegen)bleiben würden. An der Zapfsäule dachte ich auf einmal: „Abgefahren …“ Nachdem unser Fahrer nämlich getankt hatte, war mir so, als ob aus der Motorhaube ein Freudenruf drang: „SUPER! Danke, jetzt bin ich wieder total erfüllt!“  Als wir wieder abgefahren waren, musste ich noch länger über diese Szene nachdenken. Mir wurde…

0 Kommentare

Das ganze Leben ist ein Fest

Das ganze Leben ist ein Fest,  das täglich sich gern feiern lässt. Denn sehe ich genauer hin,  entdecke ich, wie reich ich bin. Ein riesiges Geschenke-Meer  kommt von oben zu mir her: Morgens bin ich schon bewegt,  dass mein Herz in mir noch schlägt —  in meinem Bett. Warm zugedeckt  hat Gott mich wieder aufgeweckt. Ich hab’ ein Dach über dem Kopf,  ein Tisch, ein Stuhl, den Suppentopf,  die warme Dusche, Kaffeeduft,  bei offnem Fenster frische Luft,  vom Hausgenossen einen Kuss,  weil er mich wohl sehr…

0 Kommentare

Das Geschenk der Hingabe

Ich sitze am Tisch, und mein Blick fällt auf die Kerze. „Wie hell sie leuchtet – in dieser dunklen Jahreszeit…“, staune ich strahlend. „Das Geschenk der Hingabe ist das doch!“ „Danke, dass du das für mich tust, kleine Kerze!“, sage ich leise zu ihr. „Gern geschehen…“, höre ich sie plötzlich sagen. „Was soll ich denn sonst machen? Ich bin doch geschaffen, um Licht zu spenden. Du sollst dich freuen können – an mir, an meiner Helligkeit, an der Wärme…“ „Ja, aber – hast du keine Angst?…

0 Kommentare

Ausgefüllt

Ausgefüllt: Gott, Du bist mein Ewig-Vater,  wenn ich mich mutterseelenallein fühle. Gott, Du bist mein Friede-Fürst,  wenn ich mit mir selbst auf Kriegsfuß stehe. Gott, Du bist mein Gott-Held,  wenn ich auf verlorenem Posten fühle. Gott, Du bist mein Wunder-Rat,   wenn ich nicht mehr weiterweiß. Gott, Du bist mein Morgenstern,  wenn ich den rechten Weg nicht sehe. Gott, Du bist mein A und O,  wenn Menschen mir ein X für ein U vormachen. Gott, Du bist mein Heiland,  wenn ich heillos überfordert bin. Gott, Du…

0 Kommentare

Mein Du

Mein Du: Ruhe ich, bist du die Bank. Singe ich, gibst du den Klang. Lache ich, bist du mein Glück. Schaue ich, gibst du den Blick. Gehe ich, bist du die Meile. Schreibe ich, wirst du zur Zeile. Rede ich, bist du mein Wort. Fliehe ich, schenkst du den Ort. Weine ich, wirst du zur Träne. Träume ich, hast du die Pläne.  Scheiter ich, bist du mein Heil. Suche ich, bist du mein Teil. Gebe ich, zeigst du Gewinn. Leide ich, gibst du noch Sinn. Schweige…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten