Jenny und der Silberpenny

Jenny und der Silberpenny: Eine Frau — ich nenn’ sie Jenny —  verliert einst einen Silberpenny. Sie ist auf jenen angewiesen;  demzufolge sucht sie diesen —  im ganzen Haus, in allen Ecken. Wo kann er sich denn nur verstecken? Vom großen Keller bis zum Dach  sieht Jenny gründlich, panisch nach. Es geht noch lange … über Stunden,  bis sie das Geldstück dann gefunden.  Sie jubelt laut und singt Loblieder:  „Ich habe meinen Penny wieder  und muss nicht wegen ihm verhungern  oder auf der Straße lungern. Was…

0 Kommentare

Was können wir nicht alles verlieren?

Was können wir nicht alles verlieren? Uns können Gegenstände wie der Schlüsselbund, die Geldbörse, ein Rucksack, die Brille, das Handy oder ein Schmuckstück abhanden kommen. Darüber hinaus können wir noch ganz anderes einbüßen. Wir können zum Beispiel unser Herz an einen Menschen oder ihn dann auch wieder aus den Augen verlieren. Wir können den Kopf beziehungsweise die Nerven verlieren, wenn etwas nicht so funktioniert, wie es soll. Und das Wesentliche können wir natürlich auch aus dem Blick verlieren. Wir können den Glauben verlieren, wenn wir Gott…

0 Kommentare

In Gott verwurzelt sein

In Gott verwurzelt sein: Den Glauben will ich nicht vergraben: Bei Gott möchte ich Wurzeln schlagen, weil er mich hält, weil er mich nährt, erfülltes Leben mir gewährt. Und wenn die Stürme mächtig toben, wächst Vertrauen doch nach oben, wo ich mich zum Licht hinstrecke und Gottes Wohlwollen entdecke! „Wie ihr nun angenommen habt den Herrn Christus Jesus, so lebt auch in ihm, verwurzelt und gegründet in ihm und fest im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid, und voller Dankbarkeit.“ (Kolosser 2,7) Gedichte zu schreiben, ist eine…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten