Verwunden

Ich verzog heut meine Miene, denn mich stach die kleine Biene mitten auf den Oberarm. Ich merkte gar nicht, dass sie kam. Weiß diese dumme Biene nicht, wenn sie einen Menschen sticht, dass ihr ein böses Unheil droht? Nach kurzer Zeit ist sie dann tot! Nun will ich diese Szene deuten: Wie dem Tierchen geht’s uns Leuten. Hab` ich einen nur gestochen und ihm dann das Herz gebrochen,  hätt` auch ich den Tod verdient. Doch Jesus hat für mich gesühnt. Durch sein Sterben darf ich leben.…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten