Versprechen

Versprechen:   Wie oft hab‘ ich von euch gehört: „Es reicht nicht aus; du bist nichts wert!“ Dadurch habt ihr mich sehr geprägt  und mich ganz langsam lahmgelegt. Mir ist seitdem nichts mehr gelungen.  Ich hab’ mit Zweifeln nur gerungen. Was ich bis heute nicht kapier’: Dass ich mich selber so verlier’,  wenn Menschen solche Sätze sagen  und über mich ein Urteil wagen,  obwohl sie mich nicht richtig kennen  und gar nicht alles wissen können? Was höre ich in diesen Stimmen? Ich kann ja schließlich selbst…

0 Kommentare

Das wundersame Wort

Das wundersame Wort: Es ist eine große Gabe —  mit viel Potential und Macht, die ich da bekommen habe,  ob gesprochen, ob gedacht. In Minuten und Sekunden  vermag es, mich zu inspirieren.  Es kann heilen und verwunden, kann trösten oder degradieren. Tag für Tag, mitunter stündlich,  begleitet es mich auf der Reise.  Und so überleg’ ich gründlich,  benutze es gewählt und weise. Ich möchte, dass es Brücken baut — von Mensch zu Mensch, hier und dort. Es ist mir fremd und doch vertraut:  das wundersame, gute…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten