Beg-Leiter

Beg-Leiter: Du bist die Leiter hochgeklettert,  hast oben alles fest im Griff. Dann hast du Karten hingeblättert:  mein Haus, mein Auto und mein Schiff.  Du bist stolz nun auf dein Können —  auf alles das, was du geschafft, möchtest dich von nichts mehr trennen,  denn du fühlst dich ehrenhaft.  Doch bald fällst du von der Leiter,  landest heftig auf dem Bauch. Plötzlich weißt du nicht mehr weiter  und dein Selbstwert schwindet auch. Dort ganz unten fragst du grämlich: „Was bleibt mir noch? Wer bin ich nun?“…

0 Kommentare

Sein, um zu werden

Sein, um zu werden:   Ich möchte sein; ich will noch werden, solange ich hier bin auf Erden – lebe nicht, um nur zu schmeicheln, Menschen etwas vorzuheucheln, mich durch Werke oder Zeichen  mit den andern zu vergleichen, weil ich Gottes Gunst genieße, seine Liebe jetzt erschließe. Gott hat längst um mich geworben, ist für mich am Kreuz gestorben. In ihm bin ich echt – vollwertig. Er ist mir nahe … gegenwärtig, sodass er meine Schritte lenkt, mit der Freiheit mich beschenkt, das, was er mir…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten