Durch-Tragen

Durch-Tragen  Die Spuren im Sand, die Schritte im Schnee: Ich bin recht entspannt,  weil ich durch sie seh’,  — dreh’ ich mich nur um — der Eine geht mit.  Ganz treu, froh und stumm  hält er mit mir Schritt.  Er ist auch bei mir in schweren Tagen.  Und falle ich hier, so wird er mich tragen. Er sagt das jetzt zu;  es gilt das Versprechen.  Mein Herz findet Ruh’, es wird nicht zerbrechen!  Gedichte zu schreiben, ist eine ganz besondere Leidenschaft von mir. Denn schließlich kann…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten