Ent-Wicklung

Ohne meine liebe Assistentin Hanka könnte ich heute einpacken. Denn sie hilft mir gerade, das Geburtstagsgeschenk für meine beste Freundin einzupacken. Während wir also — bei einem Tässchen Kaffee und einem Stück Kuchen — am Esstisch sitzen und es uns gutgehen lassen, nimmt sie das Präsent in die Hand, um es in das hübsche Papier einzuschlagen und mit einer Schleife zu versehen. „Es ist ein schöner Brauch, dass wir Dinge einwickeln, damit das Gegenüber es mit ein wenig Spannung und Vorfreude am Feiertag wieder auswickelt beziehungsweise…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten