Zwei Herzen

Zwei Herzen begegnen sich im Park. Das eine ist ein Herz aus Gold … Es erscheint strahlend und rosig; es wirkt nach außen rosarot und schlägt im Dreivierteltakt. Seine Schritte tanzen nach der Melodie, die — Ton für Ton — in seiner Seele gerade im Entstehen ist. „Komm, tanze mit mir!“, fordert das Herz ein anderes Herz auf, das erschöpft auf einer Bank sitzt — blutet und weint.  „Ich habe einfach keine Kraft mehr!“, machte es dem fremden Herzen klar.  „Ach, stelle dich doch nicht so…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten