Unter-stützt

Unter-stützt

Unter-stützt

Sind Adlerjungen erstmal groß, 

dann wird die Mutter rigoros 

und auch ein bisschen rabiat, 

weil sie den Wunsch im Herzen hat:

Die Kleinen sollen bald erkennen, 

dass sie — wie Mama — fliegen können. 

 

Sie wirft die Daunen aus dem Nest, 

in die es sich gut kuscheln lässt.

Auch das Moos muss nun verschwinden.

Die Kinder sollen nichts mehr finden, 

was ihnen Nestwärme verspricht; 

sie spüren, wie es pikst und sticht …

 

Zum Nachwuchs sagt sie dann beizeiten: 

„Ihr habt jetzt zwei Möglichkeiten: 

„Ihr könnt sogleich von euch aus springen …

Oder sonst muss ich euch zwingen, 

um endlich in der Luft zu schweben 

und eure Bestimmung auszuleben.

 

Die Jungen zeigen ihr den Vogel 

und fangen auch nicht an zu jodeln.

„Bislang gab sie uns immer Futter 

und nun wird sie zur Rabenmutter!

Was will sie uns von hier vertreiben; 

 der Nesthocker-Trupp wollen wir bleiben!“ 

 

Und als ein Junges nun das Nest 

im hohen Bogen schier verlässt, 

behält die Mutter es im Blick 

und fliegt ihm nach — mit viel Geschick, 

damit es nicht für immer strandet, 

auf ihrem Rücken sicher landet.

 

Die Prozedur geschieht so oft, 

bis der Adler — wie erhofft — 

doch die rechte Kurve kriegt 

und kraftvoll in den Himmel fliegt, 

damit er niemals mehr vergisst, 

dass er dazu berufen ist.

 

~ ~ ~

 

Ich überlege auf die Schnelle:

Es gibt bei mir auch solche „Fälle“.

Und wenn ich sie mir recht anschaue 

und mir selber dann vertraue,

fordern sie mich zwar heraus, 

doch ich wachs‘ über mich hinaus … 

 

Und so dank’ ich einem jeden, 

der mich begleitet auf den Wegen, 

der mein Potential erkennt

und nicht gleich vor mir wegrennt, 

wenn ich fehle und versage 

und zuweilen auch verzage.

 

Ihr seid der Wind in meinen Flügeln 

— auf allen meinen Lebenshügeln.

Nur durch euch kann ich schon fliegen, 

Angst und Zweifel auch besiegen,  

weil ihr mich auffangt und mich schützt — 

in jeden Fall doch unter-stützt!

Jana Schumacher

Mein Name ist Jana Schumacher. Ich bin eine Autorin aus Rostock und schreibe feste: christliche Gedichte, Geschichten, Andachten, Wortspiele, Sprüche ... und Bücher. Ich liebe das Meer. Und ich liebe das Mehr, das "das Leben" mir schenkt!